耳鬓厮磨 – Chinesisches Sprichwort #44

ěr bìn sī mó
(von klein auf an) eine sehr enge Beziehung zueinander haben

耳 ěr – Ohr
鬓 bìn – Schläfenhaar
厮 sī – gegenseitig
磨 mó – scheuern

Also in etwa: Ohren und Schläfen (von 2 Personen) scheuern sich gegenseitig.

Beispiel:
„拍摄当天,王心凌与王柏杰一见面,导演就先安排亲密戏码,小俩口骑马打仗、共吃泡面,甚至在床上耳鬓厮磨,她咬着他的耳朵。“
Quelle: http://news.xinmin.cn/rollnews/2009/12/09/3054951.html

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: